Ebinger Beitrag

Die Kirche und das liebe Geld…

Dieses Thema erhitzt immer wieder die Gemüter. Aber es ist so: Eine engagierte Kirche, die vieles für die Menschen tun möchte, braucht finanzielle Mittel: sei es für Veranstaltungen, die sie organisiert, sei es für die Kirchen, die sie erhalten möchte. Dabei können wir versichern: Wir gehen mit dem uns anvertrauten Geld sorgsam und sparsam um. So ist es uns gelungen, den Schuldenberg der vergangenen Jahre zu einem großen Teil abzubauen. 

Alle Spenden, die wir erhalten, wollen die Gemeindearbeit in ihrer Vielfalt unterstützen. Gerade mit Ihren Spenden helfen Sie uns, Projekte umzusetzen, die wir allein mit den Zuweisungen aus der Kirchensteuer nicht finanzieren könnten. Dazu gehören auch die Projekte des Ebinger Beitrags. Dass dabei häufig unsere Kirchen im Mittelpunkt stehen, liegt zum einen daran, dass die Landeskirche nur für größere Bauvorhaben Zuschüsse gewährt und zum anderen, dass unsere Kirchen lebendige Treffpunkte und Orte für das kirchliche Leben sind. Auch vielen Menschen, die der Kirche ferner stehen, sind diese besonderen Räume wichtig und wir wollen sie auch deshalb freundlich und ansprechend gestalten. Und so freuen wir uns, wenn unsere Kirchen lebendig sind und bleiben – dank Ihrer Unterstützung!

Hier können Sie sich im Flyer des Ebinger Beitrags über die Projekte 2019 informieren: Klick.

Hier können Sie sich im Flyer des Ebinger Beitrags über die Projekte 2020 informieren: Klick.