KiTa Regenbogen: Rückblick

Am 2. Dezember gestalteten die Riesen und Maxis der Kita Regenbogen gemeinsam mit der Kinderkantorei, Herrn Schwarz und weiteren Musikern den Gottesdienst zum 1. Advent musikalisch mit. Die Kinder sangen in diesem Gottesdienst für die Gemeinde ihr Adventslied.

„Kommt, wir schauen in das Licht“, das in der Kita in der Zeit vor Weihnachten jeden Tag gesungen wurde. In der wöchentlichen Singstunde mit Herrn Schwarz übten die Kinder auch das Lied „Da wohnt ein Sehnen tief in uns“ ein, das der Gemeinde in einem Ergänzungsbuch zum Evangelischen Gesangbuch bald zur Verfügung stehen wird.

Im Anschluss an den Gottesdienst fand das Kirchencafè statt, zu dem die Eltern der Kita fleißig Kuchen gebacken hatten, den man dann gegen eine Spende genießen konnte.
Dank des Einsatzes des Elternbeirats beim Ausgeben des Kuchens, kam die Summe von 350,00 € zusammen! Allen Kuchenbäckern, Helfern und Spendern von Herzen ein Dankeschön! Zusammen mit dem Erlös vom Wurstverkauf an St. Martin von 170,00 €  können nun viele neue Bücher und Spiele für die Kita angeschafft werden, die durch den täglichen Gebrauch verschlissen sind. Darüber hinaus können aber auch neue Titel angeschafft werden, die die Leseecke und den Spielebereich bereichern werden.

Jennifer Eggert