Der Saal ist renoviert

Nachdem der Saal wegen der Renovierungsarbeiten mehrere Wochen nicht zu nutzen war, freuen wir uns jetzt über frisch gestrichene Räumlichkeiten mit einem Parkettboden, der nach dem Abschleifen und mehreren Beschichtungen in neuem Glanz erstrahlt. Bald werden neue Vorhänge in einem frischen Grün dazukommen.

Wir danken den Firmen Raumausstattung Conzelmann und Maler Koch für die zügige, gute Ausführung der Arbeiten. Wir sind auch dankbar dafür, dass unsere Gruppen ins Gemeindehaus Spitalhof und in die Emmauskirche ausweichen konnten – und somit die Gruppenarbeit nicht blockiert wurde.

Diese Renovierungsarbeiten konnten nur durchgeführt werden durch die guten Spenden für den Ebinger Beitrag, der ja bei uns in der Thomaskirche für die Instandhaltung der Thomaskirche über mehrere Jahre angesammelt wurde. Auch konnten wir durch ein Vermächtnis von unserer ehemaligen Pfarrerin Erika Schaudt im vergangenen Jahr neue Tische für den Gemeindesaal erwerben.

Allen Spendern auf diesem Wege „ein herzliches Dankeschön“ – und schauen Sie sich beim nächsten Kirchenkaffee am 6. Mai (Jubiläumskirchenkaffee: 25 JAHRE) den renovierten Gemeindesaal an!

Jürgen Roth   Marlies Haist