20 Minuten Innehalten, Seele baumeln lassen, Musik genießen - Seien Sie herzlich willkommen!

Immer samstags um 11.00 Uhr von Ostern bis zur Sommerpause erfreuen diese Konzerte in unterschiedlichen Besetzungen sowohl in der Martins- als auch in der Kapellkirche auf faszinierende Weise das Kulturleben in unserer Stadt.

 

     
27.04.2019
Martinskirche
»Auferstehung schenkt Leben« Kantor Steffen Mark Schwarz · Orgel
04.05.2019
Kapellkirche
»20 Minuten Blech« Blechbläserensemble Albstadt
11.05.2019
Kapellkirche
»Spitzenklänge« Stipendiaten der Begabten Musikförderung Zollernalb
18.05.2019
Kapellkirche
»À la française« Ensemble Schumacher l Hendel
25.05.2019
Kapellkirche
»Neustart« Trio Weitblick Scherl l Faude l Wäschle
01.06.2019
Kapellkirche
»Der Mix macht‘s« Klarinettenensemble des Städtischen Orchesters Albstadt
08.06.2019
Kapellkirche
»Gitarrenmusik aus Südamerika« Felix Wettengel · Gitarre
15.06.2019
Kapellkirche
»Französische Flötenmusik – nicht nur barock« Ensemble Dold
22.06.2019
Kapellkirche
»Großes G & kleines g« Ensemble Mertens l Bodmer
29.06.2019
Kapellkirche
»Händel: Neun deutsche Arien« Ensemble Bleicher l Schumacher l Scharlach
06.07.2019
Martinskirche
»Auf Ritters Spuren« Lennart Faustmann · Orgel
13.07.2019
Kapellkirche
»Es tönen die Lieder, ToFu kehrt wieder« Ensebmle TOnFUsion
20.07.2019
Martinskirche
»Kindern Stimme schenken« Maxis (G3), Riesen (G4) & Kinderkantorei
Eric Faude · Percussion
Kantor Steffen Mark Schwarz · Leitung l E-Piano l Orgel

Der Eintritt ist frei - Wir danken für Ihre freundliche finanzielle Unterstützung zur Bildung einer Rücklage für die außerordentliche Pflege der RENSCH-Orgel in der Martinskirche.

 

 

Festliche Orgelmusik eröffnet am ersten Samstag der österlichen Freudenzeit, dem 27. April ab 11 Uhr in der Martinskirche unter dem Titel »Auferstehung schenkt Leben« den diesjährigen Reigen der Ebinger Marktmusik mit mir an der Orgel.

Auch in diesem Jahr liegt der Fokus des Erlöses auf der Bildung einer Rücklage für die außerordentliche Pflege der Rensch-Orgel in der Martinskirche. Großer Dank gilt im vergangenen Jahr 2018, in dem die Einnahmen dafür 4.838,61 Euro betrugen, allen Ausführenden sowie den vielen Zuhörerinnen und Zuhörern!

Die weiteren Informationen entnehmen Sie nach dem Erscheinen wie gewohnt gerne unserem kirchenmusikalischen Jahresprogramm 2019, dieser Internetseite, sowie in regelmäßigen Abständen der Tagespresse. Wir werden auch in diesem Jahr viele abwechslungsreiche Formate anbieten können.

Dabei gilt mein besonderer Dank bereits jetzt allen Mitwirkenden, verbunden mit den besten Wünschen für viel Musizierfreude und gutem Gelingen bei vielen Zuhörerinnen und Zuhörern in unseren eindrucksvollen Kirchen!

Steffen Mark Schwarz