Christvesper

»Nun freut euch, ihr Christen«

Dienstag, 24. Dezember 2019 • 17 Uhr • Martinskirche

Wie in den vergangenen Jahren verleihen festliche Chor- und Orchesterwerke der Liturgie der Christvesper in der Martinskirche besonderen Glanz. Dieser besondere Gottesdienst stellt in der Dunkelheit unserer Welt das Wunder der Geburt Jesu Christi in den Mittelpunkt. Gemeinsames Musizieren, Hören und Verstehen bringt zum Ausdruck, dass die kirchenmusikalisch besondere Gestaltung der Gottesdienste, vor allem an Hochfesten, ein wichtiges Anliegen der Kantorei und anderer Gast-Ensembles ist. Dieses Bewusstsein entspringt einer kontinuierlichen musikalischen Arbeit, die Herz und Sinn der Menschen im Kern erreichen möchte.

Wer bei der diesjährigen Christvesper mitsingen oder im Vesperorchester mitspielen möchte, ist herzlich eingeladen, sich diesbezüglich gerne rechtzeitig bei Kantor Steffen Mark Schwarz zu informieren.

Christmette

»Das Wort ward Fleisch«

Dienstag, 24. Dezember 2019 • 22.30 Uhr • Martinskirche

Die Christmette wird mit Psalmen und Vokal-Werken von der Schola Cantorum, bestehend aus Mitgliedern der Kantorei der Martinskirche, gemeinsam mit Kantor Steffen Mark Schwarz gestaltet. Liturg am Altar ist Pfarrer Walter Schwaiger.