Erntedank am 29. September 2019

Erntedankgottesdienst in der Friedenskirche 09.15 Uhr

Erntedankgottesdienst in der Martinskirche 09.30 Uhr

In der Martinskirche ist die Kindertagesstätte Ulrichstraße am Gottesdienst beteiligt und im Anschluss kann man das Kirchencafé genießen.

Erntedankgottesdienst in der Thomaskirche 10.15 Uhr

Auch dieses Jahr werden wieder die Kinder der Kindertagesstätte mitwirken.

Erntedankgottesdienst in der Emmauskirche 10.45 Uhr

Die Kinder und Erzieherinnen der Kindertagesstätte Regenbogen den Gottesdienst werden mitgestalten. Sie haben sich Gedanken gemacht zum Thema: „Von Bienen und Blütenstaub“.

Gaben zum Schmücken des Erntealtars

Es ist ein guter Brauch und ein schöner Anblick wenn der Erntedankaltar mit Früchten aus Feld und Garten oder überhaupt mit Lebensmitteln geschmückt ist. Es ist aber auch und vor allem ein Ausdruck des Dankes gegenüber dem Schöpfer für all das, was wir täglich empfangen. Zugleich sind die Gaben eine Hilfe für Menschen, die sie brauchen können. Wir danken herzlich!

Emmauskirche l Friedenskirche
Wir bitten Sie um Ihre Erntegaben für den Altar. Sie können am Samstag, 28. September in der Emmauskirche von 14.00 Uhr bis 16.00 Uhr abgegeben werden. Abgabe in der Friedenskirche: Freitag, 27. September von 8.00 Uhr bis 12.00 Uhr, Samstag, 28. September von 10.00 Uhr bis 12.00 Uhr.

Martinskirche
Die Gaben zum Schmücken des Erntedankaltars können am Samstag, 28. September in der Zeit von 09.00 - 12.00 Uhr in der Martinskirche abgeben werden.

Thomaskirche
Der Erntealtar wird am Samstag, 28. September aufgebaut. Dafür bitten wir Sie um reichlich Lebensmittelspenden – Erntegaben und haltbare, verpackte Lebensmittel. Von 10.00 bis 14.00 Uhr können Sie am Samstag Ihre Erntegaben in der Thomaskirche abgeben.

 

Die diesjährigen Gaben aller drei Kirchengemeinden gehen in der Woche darauf an die Wohngruppen Ebingen des Diasporahauses Bietenhausen.

 

zurück...