Roßberg e.V.

Die Evang. Gesamtkirchengemeinde ist Mitglied im Roßberg e.V., einem ökumenisch getragenen Verein, der zwischen Ebingen und Bitz einen Freizeit-Spielplatz unterhält.

Im Roßberghaus gibt es Bewirtung.

 

 

Geöffnet ist das Haus jeden Samstag von 14.00 bis 18.00 Uhr und jeden Sonntag von 11.00 bis 18.00 Uhr.
Mittwochs ist das Haus ab März von 14.00 bis 18.00 Uhr geöffnet. In der Tagespresse erscheint ein Hinweis.

 

Vorsitzender: Günter Jeschonek
Tel. 07431/51110

www.rossberg-freizeitverein.de

Auf dieser homepage erhalten Sie Informationen mit Bildern vom Roßberg und das jeweilige Sonntags-Menü ist abrufbar.

Der Verein und die Verantwortlichen freuen sich über „Bereitwillige“ für die Hausdienste.

Vom Roßberg

In den Monaten Oktober und November neigt sich das Roßbergjahr schon dem Ende zu. Denn mit dem Tierpflegerwochenende und dem letzten Novembermittwoch am 28.11. schließt der Roßberg das Jahr ab und geht in die Winterruhe.

Vorher aber steigen die beiden großen Herbstfeste, das Kirbe- und Rübenfest und das St. Martinsfest. Zu beiden Ereignissen erwarten wir wieder großen Gästeandrang und freuen uns bei hoffentlich schönem Wetter und leuchtenden Herbstfarben auf frohes Beisammensein.

Das Kirbefest steigt am Samstag, 13. Oktober ab 15.00 Uhr. Zum Rübenschnitzen muss Christa Gottschling diesmal einen Teil der Rüben zukaufen, weil die Ernte im eigenen Roßberggarten unerwartet schmal ausfällt. Aber keine Angst, Christa wird dafür sorgen, dass der Schnitz-und Bastelwettbewerb wieder munter und erfolgreich starten kann. Und wie gewohnt erwartet Sie ein reiches Angebot an herbstlichen Leckerbissen. Das St. Martinsfest findet am 9. November statt und beginnt um 17.00 Uhr am vorderen Parkplatz mit Liedersingen und Laternenumzug. Der führt dann zum großen Herbstfeuer und dem St.Martinsspiel und schließlich auch wieder zur Gruselgeschichte. Sollten die Kinder sich dabei eine Gänsehaut zuziehen, können sie diese mit kleinen Leckereien wieder abstreifen. Schließlich das schon erwähnte Tierpflegerwochenende am 24./25. November: Da werden bereits adventliche Angebote in entsprechender Atmosphäre die Besucher empfangen. Die Tierpfleger freuen sich auf Sie.

Der Spätherbst ist die Zeit, in der das Jahr noch einmal in schön gedämpften Farben aufblüht, bevor es dem Ende zugeht, und ist die Zeit der letzten Ernte. Ich möchte Sie, liebe Roßberg- Freunde, mit den Versen von Paul Gerhardt in diese Zeit schicken:

Mach in mir deinem Geiste Raum, dass ich dir werd ein guter Baum,
und lass mich Wurzel treiben.
Verleihe, dass zu deinem Ruhm ich deines Gartens schöne Blum
und Pflanze möge bleiben.
Hilf mir und segne meinen Geist mit Segen, der vom Himmel fleußt,
dass ich dir stetig blühe; gib, dass der Sommer deiner Gnad
in meiner Seele früh und spat viel Glaubensfrüchte ziehe.

 

Peter Berner

Gottesdienste im Grünen auf dem Roßberg

     
Sonntag
Muttertag
13.05.2018
15.00 Uhr
 
Sonntag
Sommergottesdienst
24.06.2018
11.00 Uhr
 
Donnerstag
Gottesdienst zum Ferienbeginn
26.07.2018
19.00 Uhr
 

Termine

16.03.2018 ab 19:30 Uhr Mitgliederversammlung Gemeindesaal
Heilig-Kreuz-Kirche
13.10.2018 ab 15:00 Uhr Kirbefest mit Rübenschnitzen Rossberg
09.11.2018 ab 17:00 Uhr St. Martinsfest mit Laternenumzug Rossberg