Gospelchor Rejoice

Proben: montags ab 19.45 Uhr in der Friedenskirche

Kontakt über das Pfarramt Emmauskirche oder bei Wiltrud Müller: mueller.wiltruddontospamme@gowaway.web.de

 

 

Rückblick Konzert am 7. Dezember 2019

Gospelchor Rejoice Dez. 2019

Foto: W. Müller

Wohltat für Seele und Ohr

Im bis auf den letzten Platz besetzten Kirchenraum der Emmauskirche stimmte der Gospelchor Rejoice mit gut ausgewählten Liedern und Texten in das 2. Adventswochenende 2019 ein.

Unter dem Motto „Aus Liebe zum Leben“ wurden die Zuhörer mitgenommen, Lieder wie „Ein Licht in dir geborgen“, „You raise me up“ oder das wunderbar vierstimmig erklungene „Hallelujah“ von Leonard Cohen, zu hören, aber auch selbst mitzusingen, wenn Text und  Rhythmus es ermöglichte.

Die Lesungen zwischendurch entsprachen Wohltaten, die in einer Geste, einem Wort oder einer unvermuteten Tat ins Leben traten. Jeweils an passender Stelle wurden Texte vorgetragen, die einen Blick auf die Dinge des Alltages warfen, auf Schätze die das Leben, den Glauben und die Liebe bereichern.

Dem Chor der Friedenskirche mit ihrem Chorleiter Andreas Kind gelang eine gute Mischung aus besinnlichen und pfiffigen Liedern. Sowohl ruhige und ausdrucksstarke Gospels als auch traditionelle afrikanische Weisen luden zum Hinhören oder Mitschwingen und Klatschen ein.

In der Pause bot der Kirchengemeinderat der Friedens- und Emmauskirche Leckeres zu trinken und essen an.

Die zufriedenen und erfüllten Zuhörer hinterließen eine stattliche Summe von 646 Euro in der Spendenbox für Gesang und Bewirtung. Beides kommt der Hilfsorganisation „Brot für die Welt“ zugute.

Wiltrud Müller