Kirchliche Sozialstation Albstadt

Und plötzlich ist alles anders…

Ein erweitertes Angebot mit einer Trauerbegleitgruppe der kirchlichen Sozialstation und der Sozialstation St. Vinzenz.

Sie haben einen geliebten Menschen verloren und trauern um ihn.
Diese Zeit der Trauer ist sehr wichtig! Die Trauerbegleitgruppe möchte Ihnen helfen, mit dieser Situation fertig zu werden, so gut sie das eben kann.

Der Kreis für Trauernde und Hinterbliebene trifft sich jeweils 14-tägig dienstags von 18.30-20.30 Uhr im Marienheim Ebingen, August-Sauter-Straße 21.

Wenn Sie interessiert sind, stehen Ihnen für weitere Informationen Diakon Michael Weimer (Tel. 07431 763869), Schwester Regina Birk (Tel. 0151 50415292), Mitarbeiter der Kirchlichen Sozialstation Albstadt (Tel. 07431 2922 oder Tel. 07432 6663) oder der Sozialstation St. Vinzenz (Tel. 07431 72772) zur Verfügung.

zurück