Frauenkreis der Martinskirche

Als Pfarrer Gerhard Stark sich 1954 daran wagte, das Waldheim zu gründen, sammelte seine Frau Mathilde Taufmütter in einem Jungmütterkreis um sich. Einige dieser jungen Frauen von einst bilden noch heute das "Urgestein" im Frauenkreis.

Den wachen Frauen, die ihre jeweilige Lebenssituation im christlichen Geist durchleben wollten, mangelte es in den über 50 Jahren nie an aktuellen Themen. Immer wieder kommen neue Frauen zu uns und bereichern unsere Gruppe mit ihren Erfahrungen.

Kleine Ausflüge und Feste verbinden uns untereinander. Die jährliche Einladung zu einem gemeinsamen Nachmittag mit der "Selbsthilfegruppe Körperbehinderter im Zollernalbkreis" (ZAG) ist seit etwa 30 Jahren eine Freude und Aufgabe für uns. Auf den Bazaren der Kirchengemeinde gibt es leckere Gutsle von uns zu kaufen und für viele Feste haben Frauen des Frauenkreises gute Kuchen gebacken.

Wir sind ein offener Kreis und laden Sie gerne zu unverbindlichem Besuch ein.

Wenn Sie mehr über den Frauenkreis erfahren wollen, rufen Sie einfach

Frau Ursula Raible an mit der Rufnummer (07431) 52268.

Herzliche Grüße!

25.01.2018
15.00 Uhr
Pfarrerin Gneiting: Jahreslosung
22.02.2018
15.00 Uhr
Doris Burgmann: Weltgebetstag-Einführung
22.03.2018
15.00 Uhr
Ursula Raible: Gedanken zu Karfreitag
26.04.2018
15.00 Uhr
Margret Berner: Literarischer Nachmittag
24.05.2018
14.00 Uhr
W. Steinhauser: Gnadenweiler Kapelle
Ausflug
28.06.2018
15.00 Uhr
Pfarrer Beuttler: Reise nach China
26.07.2018
15.00 Uhr
Ehepaar Dold u. Ursula Raible: Sommerfest
09.08.2018
14.00 Uhr
W. Steinhauser: Ausflug nach Imnau
27.09.2018
15.00 Uhr
Pfarrer Schwaiger: Psalmen
25.10.2018
15.00 Uhr
G. Seeg: Rollator Übungen
22.11.2018
15.00 Uhr
A. Egle-Theurer: Matthias Claudius
06.12.2018
15.00 Uhr
Ursula Raible: Weihnachtsfeier