Herzlich willkommen in der Evangelischen Gesamtkirchengemeinde Ebingen

Auf diesen Internetseiten finden Sie die wichtigsten Informationen über unsere Kirchengemeinden.

Wir haben Ansprechpartner, Gottesdienstzeiten, verschiedene Angebote und aktuelle Neuigkeiten für
Sie zusammengestellt. Von der Krabbelgruppe bis zu den Seniorenkreisen können Sie zahlreiche Gruppen, Kreise und Veranstaltungen der Evangelischen
Gesamtkirchengemeinde Ebingen besuchen.

Bestimmt ist auch für Sie etwas dabei.

Schauen Sie doch einfach mal in unserem Veranstaltungs- und Terminkalender nach.

Wir freuen uns auf die Begegnung mit Ihnen!

Meldungen aus unserer Kirchengemeinde alle

Gemeinde-Studienreise nach Burgund vom 23. - . 30. Juni 2016

28 Teilnehmerinnen und Teilnehmer bestiegen am Donnerstag, 23. Juni 2016 einen komfortablen Vier-Sterne-Bus des Unternehmens Heideker aus Münsingen, mit Ziel Burgund in Frankreich.

mehr

CrossOver - Förderverein Martinskirche sagt Danke

Der Förderverein Martinskirche Ebingen möchte für einen eindrucksvollen musikalischen Abend Danke sagen.

mehr

Pfarrerin Marlies Haist ist die neue Pfarrerin an der Thomaskirche

Wir können aufatmen, die Zeit der Vakatur neigt sich dem Ende zu und wir sind unserem Herrgott dankbar dafür.

mehr

  • Meldungen aus der Landeskirche

  • Gemeinsam die Menschenwürde schützen

    Ulrich Enders, bisher Gemeindepfarrer in Michelbach an der Bilz, übernimmt das Pfarramt für Polizei- und Notfallseelsorge im Bereich Nord der Evangelischen Landeskirche in Württemberg. Enders folgt Kirchenrätin Eva-Maria Agster nach, die am 26. September nach 16 Jahren auf dieser Stelle in den Ruhestand verabschiedet wird.

    mehr

  • Verleih uns Frieden gnädiglich

    Neun Menschen sind in München bei einem Anschlag ums Leben gekommen, zahlreiche Personen wurden verletzt - unschuldige Opfer einer grausamen Tat. Wir trauern um die Toten, fühlen mit den Angehörigen und wünschen den Verletzten eine rasche und vollständige Genesung.

    mehr

  • Brücke in die Gesellschaft

    Sie werden so stark gebraucht wie selten zuvor: Diakoninnen und Diakone sind eine Brücke zwischen der Kirche und der Gesellschaft. Trotzdem ist die Berufszukunft gefährdet, auch weil sie abhängig von der Kassenlage der Kirchenbezirke ist.

    mehr